INHALT:
Über uns
Gartenanlagen
Termine
Fotogalerie
Interessantes
Impressum
Diese Veröffentlichung aus der Fachzeitschrift
"Mein schöner Garten" erfolgt mit freundlicher
Genehmigung der Chefredaktion "Mein schöner
Garten" in Offenburg.
Lockere Erde für Gurken:
Da die Wurzeln von Gurkenpflanzen viel Sauerstoff brauchen, muss die Erde gut durchlässig sein. Das erreicht man durch Eingabe von Kompost und gehäckseltem Stroh bei einer Bearbeitungstiefe von 30 bis 40 cm. Vor dem Pflanzen wird ein etwa cm hoher Hügel angehäufelt, in dessen Mitte man die Gurken setzt.
 
» weiter
Dahlien pflanzen:
Anfang Mai kann damit begonnen werden, die Knollen in Dreiergruppen 4 bis 5 cm tief in die Erde zu legen. Befestigen Sie dabei gleich die Stützringe, die später die Triebe aufrecht halten. Vorgetriebene Dahlien sind sehr empfindlich und werden erst nach den Eisheiligen gepflanzt.
 
Tomaten richtig giessen:
Giessen Sie Tomaten in den ersten Wochen nach dem Pflanzen nur wenig, damit sie reichlich Feinwurzeln bilden. Erst mit Beginn der Fruchtbildung erhöht man die Wassergaben. Während des Wachstums genügen in der Regel zwei Gaben von je 20 Liter Wasser pro Quadratmeter und Woche.